Bild von Okan Caliskan auf Pixabay

Die Radiance Technique

ulrike.stein@heilung-in-der-neuen-zeit.de


Das System der 7 Grade des Reiki ist ein so großes Geschenk an
die Lebewesen dieser Erde, dass ihm ein neuer Blog-Beitrag gebührt!

Reiki war ja lange Zeit recht populär und mit wenig
finanziellen Mitteln und wenig menschlicher Reifung konnte der
Meister-Grad erworben werden.
Dies hat mir nie zugesagt, und vielleicht bin ich auch aus diesem Grund keine Reiki-Meisterin geworden.
Und noch etwas anderes hat mir nicht zugesagt: der Begriff Reiki. Denn unter diesem Begriff tummeln sich vielerlei Dinge, die ich selber nicht als Reiki verstehe.
Ich bevorzuge den Begriff Radiance Technique, denn dadurch
ist zum einen die 7-Grade-Energie benannt und zum anderen
die Verwechslung oder Vermischung mit den vielen anderen
Reiki genannten Methoden umgangen.

Die Behandlung mit Radiance Technique Grad 1 und Grad 2 ist sehr deutlich spürbar, erquickend, ausgleichend und heilsam.
Das begeistert mich immer wieder von Neuem.
Die Menschen erheben sich gekräftigt von der Behandlungs-
liege, oftmals erstaunt über die Stärke der wohligen Energie, die in den Körper fließt.
Es ist, wie wenn Batterien wieder betankt werden, sei es körperlich, gedanklich oder emotional.
Viele spüren unter und nach der Behandlung auch etwas wie den Grund des Seins, eine tiefe Geborgenheit, die trägt, und die weit über Körper, Gedanken und Gefühle hinaus geht. Für manche ist es wie ein Ahnen, für manche ein Erinnern, für andere die Stärkung der Verbindung, mit der sie schon vertraut sind.

Es gibt auch einige wenige Menschen, die sich etwas unter
Druck setzen, spüren zu müssen, damit es auch wirkt.
Diesen Druck können sie sich sparen, denn die Energie kommt sogar dann an, wenn sie nichts wahrnehmen oder schlafen.
Häufig ist es so, dass im Laufe der Zeit Wahrnehmungen entstehen.

Ich empfehle eine kleine Kur von Radiance-Sitzungen zu jeweils einer Stunde pro Woche. Es geht auch kürzer oder länger; dies wird vor der ersten Behandlung abgesprochen je nach Bedarf.
Bei starker Erschöpfung und akuten Beschwerden würde ich dies bis zu drei Mal die Woche empfehlen.

Ich höre oft die Behauptung „Reiki ist alte Energie“. Sie solle zugunsten der „neuen Energie“ abgelöst werden. Dem widerspreche ich, was die Radiance Technique betrifft. Über die anderen Reiki-Arten kann ich keine Einschätzung abgeben.
Sicher ist die Energie „alt“, aber mehr noch zeitlos und universell.

Informieren Sie sich hier:
0178 / 509 79 32
030 / 34 78 74 15

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA